Die Türkei vor den Wahlen: Wer stoppt Erdogans Marsch in die Diktatur?

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 21/06/2018
18:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Treffpunkt Petershausen

Kategorien


Am 24. Juni wird in der Türkei gewählt. Der lange als unantastbar geltende Amtsinhaber Erdogan kann sich seines Sieges nicht mehr gewiss sein, auch weil die Wirtschaft schwächelt. Der soziale Preis, den die Bevölkerung für die aggressive Großmachtpolitik des Autokraten zahlt ist hoch, der Unmut wächst. In dieser Situation könnte die linke Demokratische Partei der Völker (HDP) das Zünglein an der Waage werden. Auch die Stimmen der knapp 1,5 Millionen Wahlberechtigten in der Bundesrepublik sind dabei enorm wichtig. DIE LINKE unterstützt ihre Schwesterorganisation HDP aktiv.

Zur Lage in der Türkei hat das örtliche Solidaritätsbündnis mit Afrin/Rojava für den 21.6. zu einer Veranstaltung mit der aus der Türkei stammenden Linken-Bundestagsabgeordneten Gökay Akbulut eingeladen.