InfoKneipe: Schluss mit der repressiven Drogenpolitik

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 29/03/2019
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Contrast

Kategorien


Im Rahmen der Infokneipe im Contrast hält unser Genosse Frank Tempel einen Vortrag mit Diskussionsmöglichkeit über die derzeitige Drogenpolitik in Deutschland, auf die wir gerne hinweisen:

Drogen legalisieren? Welchen Einfluss haben Verbote von Drogen auf unsere Gesellschaft? Während im 19. Jh. sogar noch Kriege für den staatlichen Export von Drogen geführt wurden, tobt seit Mitte des letzten Jahrhunderts ein erbitterter Feldzug gegen den Konsum und Handel psychoaktiver Substanzen. Dieser gipfelt nicht nur in der sinnlosen Verfolgung von Konsument*innen vor Ort, sondern auch in blutigen Drogenkriegen zwischen Kartellen zu Lasten der Zivilbevölkerung in den Erzeugerländern. Frank Tempel erläutert wie man einen sicheren Konsum von Drogen mit Jugendschutz gewährleisten kann und gleichzeitig Steuergelder gespart werden können. Er selbst war als drogenpolitischer Sprecher der Partei DIE LINKE im Bundestag tätig und arbeitete früher als Kommissar bei der Thüringer Drogenfahndung. Daher berichtet er aus erster Hand über die verfehlte Drogenpolitik.

Diese Veranstaltung wird unterstützt von der Rosa Luxemburg Stiftung.