Kampagnentreffen Wohnen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 22/11/2017
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Parteibüro

Kategorien


Wir laden alle Interessierten ganz herzlich zum ersten Treffen unserer Kampagne für bezahlbaren Wohnraum ein.

Die Linke Liste Konstanz (LLK) setzt sich für einen Paradigmenwechsel in der städtischen Wohnungsbaupolitik ein. Das von der Stadt initiierte Handlungsprogramm Wohnen hat seine zentralen Ziele nachweislich verfehlt. Anstatt den Wohnungsmarkt zu entspannen und die Preisentwicklung bei Wohnungsimmobilien und Mieten zu dämpfen, führte es jüngst veröffentlichten Studien von Empirica und Gewos zufolge noch zu einer weiteren Zuspitzung der Wohnungsproblematik.

Entstanden sind vor allem Wohnungen im Hochpreis-Bereich, die zu einem weiteren Preisauftrieb beigetragen haben. Auch der sogenannte Sickereffekt, mit dem die Stadtverwaltung die Förderung von Wohnungen im Hochpreissegment begründete, hat sich damit ins Gegenteil verkehrt.

Die LLK schlägt ein Maßnahmenpaket vor, um den Bau bezahlbaren Wohnraums anzukurbeln und einer weiteren Mietexplosion entgegenzuwirken. Die Zielkorridore des Handlungsprogramms Wohnen sollen neu festgesetzt und auf den sozialen und preisgedämpften Wohnungsbau eingegrenzt werden.

Den Antrag der LLK-Gemeinderatsfraktion möchten wir gemeinsam mit euch mit Aktionen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen begleiten. Wir möchten eine Kampagne von unten konzipieren, organisieren und durchführen, die dieses Thema über einen längeren Zeitraum in der Öffentlichkeit platzieren soll. Ob kreative Protestformen, Informationsveranstaltungen oder eine Filmreihe, eure Ideen wollen wir diskutieren und umsetzen.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!