„Überlastet und unterbezahlt. Die Lage der Pflegekräfte in der Region – und was wir dagegen tun können“

Heute Abend findet im Rahmen des Festivals der Solidarität eine Podiumsdiskussion zum Thema: „Überlastet und unterbezahlt. Die Lage der Pflegekräfte in der Region – und was wir dagegen tun können“ im Bürgersaal statt.

Weiterlesen »

Ken Loach: Sorry We Missed You

10. Mai 2022  Konstanz, Veranstaltungen

Für Kurzentschlossene:

Heute am frühen Abend (18:30) läuft im Rahmen des Festivals der Solidarität der 150er Initiative das oben benannte imposante Werk Ken Loachs. Ein weiteres intensives Sozialdrama des britischen Fimemachers, dessen kritischer Einblick in die Trans- und Deformationen der modernen Arbeits- und Sozialwelt zurecht für die Goldene Palme nominiert wurde.

 

18:30 // Zebra-Kino

Die Rede von Franz Segbers zum 8.Mai in Radolfzell

Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,

Nie wieder Krieg! Das ist die klare Überzeugung, für die der heutige Tag steht.

Die Lehre dieses 8. Mai lautet: von Deutschland ist unermessliches Leid, Zerstörung und Haß ausgegangen. Die Generation meiner Väter hat ganze Landstriche der Sowjetunion zerstört. Die Ukraine wurde verwüstet, ihre Bewohner ermordet oder als Zwangsarbeiter nach Deutschland verschleppt. Städte wie Mariopul hat die deutsche Wehrmacht dem Boden gleichgemacht.

Weiterlesen »

Global Marijuana March 22

05. Mai 2022  Allgemein

Leider hat sich die Situation rund um den allseits beliebten Brokkoli noch nicht verbessert. Die ausbleibende Legalisierung hat aber durchaus Konsequenzen: Die Kriminalisierung und Stigmatisierung hält an, die Sicherung der Qualität bleibt ebenso aufgeschoben wie die Hürden bestehen, ärztliche Unterstützung bei Suchterscheinen in Anspruch nehmen.

Wie im letzten Jahr gibt immer noch keine Argumente gegen die Legalisierung:

Also, auf zum Global Marijuana March 2022 // 16:20 // Stadtgarten Weiterlesen »

Zum Tag der Kapitulation: Feiern & erinnern, kämpfen & gedenken!

Am 8. Mai 2022 findet wieder eine Veranstaltung des VVN-BdA zum Tag der Kapitulation des Nazi-Regimes statt, die der KV Konstanz gerne und überzeugt unterstützt. Auch wenn dies Datum noch immer kein offizieller Gedenktag ist, rufen wir zur regen Teilnahme auf.

 

Sonntag, 8.Mai // 15.00 Uhr // Seetorplatz Radolfzell

 

Hier die Ankündigung der Veranstalter: Weiterlesen »

Frankreich: Wie weiter mit Macron?

Das Aufatmen der Regierungen der europäischen Nachbarländer nach Emmanuel Macrons erneuter Wahl zum Präsidenten und vor allem nach seinem Sieg gegen Marine Le Pen war deutlich zu vernehmen. Doch ist festzuhalten, dass die bürgerliche Mitte die Mehrheit verloren hat und die Wahl des Präsiedenten oftmals nur eine Entscheidung für das kleinere Übel war. Bernard Schmid, freier Journalist, Buchautor und Jurist aus Paris, beleuchtet die innenpolitische Situations Frankreichs, entfaltet die Hintergründe der letzten Wahl und veruscht einzuornen, was das Ergebnis für die Parlamentswahlen am 12. und 19. Juni 2022 bedeutet.

Freitag, 06. Mai 2022, 19:30 Uhr im Bürgersaal Konstanz

Weiterlesen »

Heraus zum internationalen 1. Mai!

29. April 2022  Allgemein, Konstanz, Region

 

Unter dem Motto „Internationaler 1. Mai – Grenzenlos Solidarisch“ laden verdi Südbaden-Schwarzwald und Unia CH zum Kampftag der Arbeiter:innenklasse, zu dessen Beteiligung auch der KV Konstanz gerne aufruft.

 

Ab 10:00 Demonstration / Start: Kreuzlinger Straße nahe des Hauptzolls

11:00 Kundgebung mit verschiedenen Redebeiträgen im Stadtgarten

 

Wir sehen uns vor Ort!

Bezahlbare Mieten statt fette Renditen!

29. April 2022  Baden-Württemberg, Region

Im Rahmen der Kampagne „Mieten runter!“ startet die Landespartei der LINKEN BW einen Volksantrag. Gerade in Konstanz und dem Kreis Konstanz muss auf die Notwendigkeit der Schaffung bezahlbaren Wohnraums nicht eigens hingewiesen werden. Hier der Aufrufstext und der Link zur Unterschriftenaktion: Weiterlesen »

Steigende Preise + gleichbleibende Sätze der Grundversorgung = Sozialer Sprengstoff

25. April 2022  Allgemein, Inland

Entgegen der vielen warmen Worte im Wahlkampf haben die Politiker:innen von SPD und den Grünen die soziale Frage und den Respekt vor den Menschen nicht mehr ganz so nah vor Augen. Den Folgen der andauernden Inflation begegnen sie einerseits mit dem ineffizienten Instrument der Gießkanne, andererseits mit purer Ignoranz gegenüber den Auswirkungen der Preissteigerungen auf sozial benachteiligte Personen. Beides führt nicht zur Lösung des Problems für die Menschen und schafft zugleich in Zeiten der Krise massiven sozialen Sprengstoff. Weiterlesen »

Zwei Aufrufe gegen Krieg und Aufrüstung

23. April 2022  Allgemein, International

Den Impuls der Friedensmärsche aufnehmend wollen wir auf zwei Initiativen gegen den Krieg in der Ukraine, aber auch gegen die Aufrüstung Deutschlands und die Militarisierung der Außen- und Sicherheitspolitk hinweisen:

1. Ohne Wenn und Aber – gegen Krieg und Aufrüstung

Ein Aufruf aus den Reihen der LINKEN, die sich in 8 Thesen für eine antimilitaristische und internationalistische LINKE aussprechen. Weiterlesen »

  • Neueste Kommentare

  • Archive

  • Kategorien

  • DIE LINKE 2.0

  • Meta